Pille, gynäkologische Untersuchungen

Es gibt eine Ausnahmeregelung für die Pille: bei gynäkologischen Untersuchungen fällt höchstens zwei Mal pro Jahr die Praxisgebühr an. Die Verschreibung in den Quartalen dazwischen bleibt gebührenfrei.

Fenster schließen